Image Film über die Firma

Einblicke in unser Unternehmen in besonderer Form. Der Film führt Sie durch unsere Ausstellungen und zeigt unseren Firmensitz in Wemding und unsere Filiale in Nördlingen.

Unser Fuhrpark und unser Team werden Ihnen ebenso kurz vorgestellt.

Gehen und Fliegen Sie mit und lassen Sie sich begeistern. Hier sehen Sie was Sie erwartet wenn Sie uns besuchen.

Wir heissen Sie herzlich willkommen!

Unsere Philosphie

Seit über 130 Jahren, genau seit 1879 bringt man den Namen Schneid mit dem Maurerhandwerk in Verbindung. Von Anfang an hat sich die Firma Schneid weiterentwickelt und ist mit dem Stand der Technik gegangen. Wir können heute drei große Sparten unterscheiden: das Bauunternehmen, den Baustoffhandel und den Fliesenhandel. Beim Fliesenhandel sind wir mit unserem Bad aus einer Hand einen neuen Schritt gegangen. Komplette 3D Simulationen und eine Rundum Paket für Ihr neues Bad sind hier die Schwerpunkte.

Bei allem Fortschritt und aller Technik , eines ist seit 130 Jahren gleich geblieben. Unsere große Leidenschaft Handwerk mit Qualität und Zuverlässigkeit zur vollsten Zufriedenheit des Kunden zu erbringen. Überzeugen Sie sich selbst!

Geschäftsleitung

Getrud Schneid, Hanna Schneid, Katharina Schneid und Peter Schneid

Geschäftsleitung

In nun bereits 4. Generation leitet Peter Schneid das Baugeschäft Johann Schneid und die 5. Generation steht, wie auf dem Bild zu sehen, bereits in den Startlöchern.

Unser Team

Unser Fuhrpark

Unser Fuhrpark von ganz klein bis ganz groß. Wir verfügen über Fahrzeuge auf dem modernsten Stand zur schnellen und zuverlässigen Ausführung unserer Aufträge.

Geschichte

Seit über 130 Jahren, genau seit 1879 bringt man den Namen Schneid mit dem Maurerhandwerk in Verbindung. Von Anfang an hat sich die Firma Schneid weiterentwickelt und ist mit dem Stand der Technik gegangen.

Die historischen Bilder zeigen die Anfänge des Bauunternehmens Schneid. Das Bild links oben zeigt die 2. Generation Otto Schneid, auf einer BMW, den Sohn des Baugeschäftsgründers Johann Schneid um 1930.  Das Bild daneben zeigt den Hof der Firma Schneid um 1935 mit Otto Schneid (links) und MAN-Lkw.

Im Bild links bei Bauarbeiten zum Neubau der evangelischen Christuskirche, Mohnheimer Straße, im Stil der Rieser Dorfkirchen.  Grundsteinlegung 1951 und Einweihung 1952. Links: Planfertiger Kreisbaumeister Höpfner, Nördlichen. Rechts Josef Schneid (Baugeschäft-Firmeninhaber).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*